Skip to main content

Golfbag Test, Vergleich & Ratgeber 2018







Für jeden Golfer sind Golfbags mit das wichtigste Sportequipment, natürlich neben dem Golfschläger und dem Golfball. Doch bei der Wahl nach der richtigen Golfbag, kommen so einige oftmals ins Grübeln. Stimmt die Qualität für den Preis? Entspricht sie all meinen Bedürfnissen? Ist die praktisch und nicht zu sperrig? All diese Fragen werden Ihnen in Golfbag Test Portalen beantwortet.

Das Wichtigste zu Golfbags:

  • Eine gräumige Golfbag ist eine angenehme Erleichterung beim Golf spielen
  • Die Taschenanzahl sollte auf Ihre Bedürfnisse angepasst sein, damit Sie immer genug Platz haben
  • Wenn Sie keine Lust haben die Golfbag zu tragen sollten Sie einen Golftrolley dazu kaufen, hier…
1234
Voit Impact Herren Graphit Golfset im Standbag 17tlg Komplettsatz - Golfschläger inkl.Driver, Holz, Eisen 3-9, PW, SW, Putter, 3 Schutzhüllen in einer Tasche - Bullet Golftasche halbsatz für bis zu 6 Schläger in schwarz NEU - Big Max Aqua I-Dry 7 Golf Standbag - Golftasche - Ultraleicht & Wasserdicht (Schwarz/Dunkelgrau) - schwarz pink PENN 6,5" Golfbag 4 Fächer Golftasche Standbag Golf Bag Damen Herren rosa 25680 -
Modell Voit Impact Herren Graphit Golfset im Standbag 17tlg KomplettsatzBullet Golftasche halbsatz für bis zu 6 Schläger in schwarz NEUBig Max Aqua I-Dry 7 Golf Standbag – Golftasche – Ultraleicht & Wasserdicht (Schwarz/Dunkelgrau)schwarz pink PENN 6,5″ Golfbag 4 Fächer Golftasche Standbag Golf Bag Damen Herren rosa 25680
Preis

154,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

32,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

241,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Regenschirmfach
Kühlfach
Preis

154,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

32,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

241,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot prüfen Produkt ansehenAngebot prüfen Angebot prüfen

All das sind Frage, die sich jeder Golfer stellt, wenn es darum geht, eine Golfbag zu kaufen. Im Golfbag Test haben wir mehrere Taschen für Sie unter die Lupe genommen und wollen Ihnen dabei helfen, die richtige Entscheidung zu treffen. Doch zunächst gibt es einen Überblick rund um das Thema.

6 Golfbag Bestseller auf Amazon

Bestseller Nr. 1
The North Face Reisetasche Base Camp Duffel
  • Schultergurte in alpiner Passform
  • D-förmige Reißverschlussöffnung mit Abdeckpatte, Tpe Fabric (100% Polyester),840d Jr. Ballistics...
  • Doppeltragegriffe an den Enden, Vier Kompressionsriemen
Bestseller Nr. 2
BIG MAX Silencio 2 Organizer Golf Cartbag - 2017
  • 14-fach Silent Organizer | Gewicht: 4.2 kg | Maße: 104x40x32cm | Durchgehende Divider
  • Genug Platz auch für Oversize Putter Griffe | Einzelfach für jeden Schläger | Wasserdichtes...
  • XL Kühlfach | Integriertes Regencover | Tee Halter | Bleistifthalter | Fach für Sonnenbrille oder...
Bestseller Nr. 3
Longridge 5in Pencil Bag
  • Features: leichter Pencil-Bag leicht zu verstauen Kompakt, faltbar, Design erleichtert die...
Bestseller Nr. 4
Callaway 2017 X-Serie Stand-Tasche Herren Golf Tragetasche-6...
  • 6-Wege-Top mit Full-Length-Clubtrennwänden
  • 6 Taschen - Inklusive 5 Reißverschlusstaschen und 1 Getränkefach
  • Ergonomischer Trageriemen für bequemes Tragen
Bestseller Nr. 5
BIG MAX ICE 7.0 Standbag - Ultra leicht
  • The ICE 7
  • Die Größe der oberen kann passt mehr Clubs als in anderen Winter-Taschen und definitiv eine...
  • 0 ist ein komplett neu tasche von BIG MAX
Bestseller Nr. 6
Nike Golf Sport III Tragetasche für Schuhe
  • Leicht.
  • Robuste Konstruktion.
  • Netz-Belüftungseinsätze.

Der Zweck einer Golfbag

Der elementare Zweck einer Golfbag ist der Transport der gesamten Golfausrüstung, insbesondere die Schläger, über den Golfplatz. Doch nicht nur die Golfschläger finden in der Tasche Platz, sondern auch Bälle, Trinkflaschen, Wertsachen und andere private Gegenstände, die ungerne im Auto oder im Spint gelassen werden. Es gibt drei Arten: Zum einen die Tourbags, zum anderen die Cartbags und zusätzlich noch die Carrybags.

Der Aufbau einer Golfbag

In der Regel ist jede Golfbag nach dem gleichen Grundschema aufgebaut und beinhaltet die gleichen Möglichkeiten zur Verstauung. Die einzigen Unterschiede können bei Ihrem privaten Golfbag Test in der Qualität, der Größe, kleinen Extras oder im Preis auftreten. Eine Golfbag ist wie folgt ausgestattet:

  • Es gibt Fächer, in denen die Golfschläger verstaut werden können. Je nach Tasche finden dort 6-12 Schläger Platz. Wichtig ist, dass die Schläger schnell griffbereit sind, weswegen sich eine Öffnung an der oberen Seite befindet, aus der Sie die Schläger ganz leicht herausziehen können und bei Bedarf wieder einstecken können.
  • Es gibt mehrere Fächer, in denen man Jacken, Getränkeflaschen, Snacks, Bälle, Wertsachen und sonstige private Gebrauchsgegenstände verstauen kann.
  • Jede Bag ist mit Schlaufen und Gurten versehen, die ein angenehmes und stabiles Tragegefühl gewährleisten.
  • Was eine Golftasche letztendlich ausmacht, ist ein Ständer, der sich ausklappen lässt, sobald die Bag abgestellt wird. So kann sie nicht umfallen und Sie können sehr angenehm nach ihren Golfschlägern greifen.

Welche Variante – welche Vorteile?

Cartbag

Eine beliebte Variante, um eine Golfbag zu transportieren, ist ein Trolley, auf dem man die Tasche abstellen und ziehen bzw. schieben kann. Das erleichtert natürlich das Spielen extrem, wenn man zwischen den Löchern nicht ständig eine Tasche aufschnallen muss. Auf einem Trolley kann man allerdings nur die sogenannte Cartbag abstellen. Die Cartbag zeichnet durch ihre mittlere Größe und den nicht vorhandenen Taschen auf der Rückseite aus. Das Rollen über dem Platz ist allerdings im Winter nicht zugelassen, da die Rollen den aufgeweichten Boden zerstören können. Aus diesem Grund besitzen Golfsportler aller Regel nach 2 Taschen – Eine Cartbag und entweder eine Carrybag oder eine Tourbag.

Carrybag

Die Carrybag ist der Klassiker im Winter. Sie ist durch die Schulterschnallen und den Tragegurten sehr komfortabel zu tragen und weist einen Ständer vor, sodass die Golfschläger leicht aus der Tasche gezogen werden können. Allerdings ist hierbei der Luxus verwehrt, die Carrybag rollen zu können. Das ist aber nicht weiter schlimm, da sich das Gewicht etwa um 3 Kilo hält. In Ausnahmefällen kann das Gewicht auf 6 Kilogramm ansteigen.

Tourbag

Die dritte Variante sind die Tourbags, die mit Abstand den meisten Stauraum bieten. Sie haben nur einen sehr großen Schultertrageriemen, was das Tragen allerdings sehr unkomfortabel macht. Nicht nur der einzige Trageriemen sorgt für ein unangenehmes Unterfangen, sondern auch das Gewicht. Eine Tourbag kann gut und gerne etwa 10 Kilogramm wiegen. In den meisten Fällen wird sie daher von Profisportlern benutzt und in einem Caddie transportiert. Der Golfbag Vergleich empfiehlt eine solche Tasche nicht für Hobby- oder Amateursportler – Es sei denn, Sie wollen extrem viel mitnehmen und sich die Mühe machen, sehr schwer zu tragen.

Golfbag Test:

Wer auf der Suche nach einem Golfbag Test ist kann sich zusätzlich zu uns auch noch Golfbag Tests von den größten Testseiten durchlesen um sich ein besseres Bild zu machen.

Die von uns genannten Testportale gehören zu den renomiertesten und größten Verbrauchermagazinen in Deutschland. Wir haben sie nach Golfbag Tests durchsucht, aber leider keinen gefunden. Falls sie einen Golfbag Test erstellen werden, werden wir ihn hier verlinken.

Test-Urheber Bestehende Golfbag Testberichte
Stiftung Warentest Nein, es ist bisher kein Golfbag Test vorhanden
Öko Test Nein, es ist bisher kein Golfbag Test vorhanden

Hoher Preis = Gute Qualität?

Bei der Golfbagwahl spielt natürlich der Preis eine sehr große Rolle. Nicht jeder ist sich sicher, ob er regelmäßig Golf spielen wird oder sich nur in dieser Sportart ausprobieren möchte. Daher emphfiehlt es sich, nur als etwas erfahrener Golfspieler, sehr viel Geld in eine Golfbag zu investieren. Der Grund ist recht simpel, denn auch günstige Golftaschen in einem Preissegment von 40-120€ können eine sehr gute Qualität ausweisen. In vielen Golfbag Tests waren sogar sehr viele Kunden mit Taschen zufrieden welche nur etwa 50€ kosteten.

Klar ist allerdings, dass man natürlich ein paar Abstriche machen muss. Beispielsweise ist laut erfahrener Kunden das Material nicht immer sehr dick und widerstandskräftig, aber immer noch brauchbar. Wer sich aus gutem Grunde lieber eine teurere Golfbag zulegen möchte, etwa weil er schon viele Jahre den Golfsport nachgeht, muss mit Preisen zwischen 150€ und 400€ rechnen. Natürlich hängt der Preis auch etwas davon ab, welche Art von Taschen Sie präferieren.

Fazit

Golfbags sind sowohl für jedem Hobby- als auch Profigolfer ein absolutes Muss. Welche für Sie die richtige ist, hängt immer ganz von ihren Bedürfnissen und ihren Preisvorstellungen ab. Wichtig ist: Ein kleiner Preis bedeutet nicht immer schlechte Qualität.

 

Golfbag Test
Bewerte den Artikel
Wir nutzen Cookies um unsere Inhalte präsentieren zu können und um dein Surfvergnügen zu erhöhen, durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Scroll Up