Skip to main content

Fahrrad-Navi Test, Vergleich & Ratgeber 2018



TEASI one³ eXtend Outdoor-Navigationsgerät - Ein Fahrrad-Navi ist für alle, die gerne Fahrradtouren unternehmen wirklich eine lohnende Investition. Denn jetzt heißt es nicht mehr an jeder Kreuzung überlegen, wo es denn weitergeht, nicht mehr ständig gucken, welcher Trail denn jetzt der richtige ist. Und selbst wenn mal eine Abzweigung verpasst wurde, findet man mit einem Fahrrad-Navi schnell und einfach wieder zurück auf den richtigen Weg, ohne immer wieder raten zu müssen, welcher das denn jetzt sein könnte. Mit einem GPS-Navigationssystem an Ihrem Fahrrad gehören Orientierungsstopps definitiv der Vergangenheit an. Im Fahrrad-Navi Test zeigen wir Ihnen einige der besten, entscheiden Sie selbst, welches zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt.

Das Wichtigste zu Fahrrad-Navis:

  • Touchscreen und Display-Tastatur für einfache Bedienung

  • Lange Akkulaufzeit auch für ausgedehnte Touren

  • TMC-Empfänger für Stau- und Verkehrsmeldungen

  • Trackback-Funktion für den gleichen Rückweg

1234
Sigma Rox 7.0 Fahrradcomputer Gps, Schwarz, One Size - TEASI one³ eXtend Outdoor-Navigationsgerät - Garmin Edge Touring Fahrrad Navigationsgerät (bis zu 15 Std. Akkulaufzeit, frei wählbare Datenfelder) - Garmin Edge Explore 1000 Fahrrad-Navi (ANT+, Europa Fahrradkarte, hochauflösendes 7,6cm (3 Zoll) Touchscreen-Display) -
Modell Sigma Rox 7.0 Fahrradcomputer Gps, Schwarz, One SizeTEASI one³ eXtend Outdoor-NavigationsgerätGarmin Edge Touring Fahrrad Navigationsgerät (bis zu 15 Std. Akkulaufzeit, frei wählbare Datenfelder)Garmin Edge Explore 1000 Fahrrad-Navi (ANT+, Europa Fahrradkarte, hochauflösendes 7,6cm (3 Zoll) Touchscreen-Display)
Preis

97,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

169,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

309,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Touchscreen-Display
GPS-Navigation
SD-Kartenslot
Geocaching-Modus
Preis

97,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

169,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

309,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Kaufkriterien

Garmin Edge Touring Fahrrad Navigationsgerät (bis zu 15 Std. Akkulaufzeit, frei wählbare Datenfelder) -

Ein wichtiges Kaufkriterium für ein Fahrrad-Navi ist sicherlich die Auswahl an entsprechenden Karten, mit dem Kauf eines bestimmten Gerätes ist man letztendlich auch an die Karten gebunden. Dabei gibt es natürlich Unterschiede, auf die beim Fahrrad-Navi Test näher eingegangen werden kann. Einige Anbieter haben Rasterkarten, die aussehen wie klassische Papierkarten, andere Anbieter ziehen Vektorkarten vor, die mit einer automatischen Wegfindung zum Ziel führen. Allerdings ist die Darstellung eher schematisch und zeigt weniger Details. Einige Anbieter, darunter auch Garmin, setzen bei ihren Karten auf OpenStreetMap und bieten viele ihrer Karten kostenlos an. Mithilfe der Tracking-Funktion können Routen aufgezeichnet werden. Sie sind dann meist als feine Spur im Display sichtbar. Diese so aufgezeichneten Tracks können dann jederzeit wiederholt werden. Auch können Tracks von entsprechenden Seiten aus dem Internet kostenlos heruntergeladen werden. Entsprechende Portale gibt es zahlreiche im Internet.

6 Fahrrad-Navi Bestseller auf Amazon

AngebotBestseller Nr. 1
Falk Fahrrad GPS Navigationsgerät TIGER GEO, 3,5" kapazitives...
  • Großes 3,5" (8,8 cm) kapazitives Display mit hochauflösender Kartendarstellung und einfacher...
  • Topografische, voll routingfähige Basiskarte Plus für 25 Länder Europas (OpenCycleMap)
  • Integrierte 4QuickFix Fahrradhalterung zur kinderleichten Montage am Fahrrad.
AngebotBestseller Nr. 2
TEASI one³ eXtend Outdoor-Navigationsgerät
  • Outdoor-Navigationsgerät mit Bluetooth, Kompass und Europakarte
  • Fahrradnavigation / Wandernavigation / Ski Tracking / Bootsnavigation
  • Idealer Begleiter beim Fahrrad fahren & Wandern
AngebotBestseller Nr. 3
Falk Fahrrad GPS Navigationsgerät TIGER PRO, 3,5" kapazitives...
  • Großes 3, 5" (8, 8 cm) kapazitives Display mit hochauflösender Kartendarstellung und einfacher...
  • Premium Outdoor-Karte für Deutschland und topografische, voll routingfähige Basiskarte Plus für...
  • Integrierte 4QuickFix Fahrradhalterung zur kinderleichten Monte am Fahrrad.
AngebotBestseller Nr. 4
Garmin Edge Explore 820 GPS-Fahrrad-Navi - Europa Fahrradkarte,...
  • GPS-Fahrrad-Navi mit 2, 3 Zoll (5, 8 cm) kapazitivem, hochauflösendem Touchscreen, zahlreichen...
  • Umfangreiche Navigationsfunktionen (z.B. Active und RoundTrip Routing) auf vorinstallierter Europa...
  • Connected Features (u.a. Smart Notifications, Strava Live Segmente, Live und GroupTrack) via...
Bestseller Nr. 5
MEACOM Fahrrad Handyhalterung Universal 360° Drehbare...
  • Hochfest Entwerfen -- Super Zähigkeit Verbundwerkstoff und Edelstahl Material. ist der Basis an...
  • Sicherheits-Upgrade -- 4 Unterstützung Ecken Teleskop-Haken, fest zu sperren das Telefon, um zu...
  • 360° drehbare Halterung -- 360-Grad-Drehrung Kugelgelenk Smartphone-Halterung für Fahrrad...
AngebotBestseller Nr. 6
OKCS Fahrradhalterung Lenkradhalterung Bike mit wasserdichter...
  • Wasserdichte Fahrradhalterung + Halterung für Ihr Smartphone! Bei Wind und Regen verwendbar!...
  • Kompatibel für gängige 5,5" Smartphones wie iPhone 6 Plus, iPhone 7 Plus, iPhone 8 Plus, iPhone X,...
  • Der Touchscreen ist durch die wasserdichte Folie voll funktionsfähig. Bei Reflektionen der Folie...

Garmin Edge: Fahrradnavigation Test

Die Hier laden GPS-begeisterte Biker ihre Trails hoch, auch redaktionell geprüfte Touren sind zahlreiche zu finden, dabei werden einwandfreie GPS-Daten garantiert. In Fahrrad-Navi Tests hat sich herausgestellt, dass einige Fahrrad-Navis eingestellt werden können, über welche Art von Wegen es gehen soll, ob Anstiege vermieden oder vorwiegend Singletrails oder Forstwege genutzt werden sollen. Meist geht es jedoch über breitere Wald- und Feldwege oder auch über Straßen.

Garmin Edge Explore 1000 Fahrrad-Navi (ANT+, Europa Fahrradkarte, hochauflösendes 7,6cm (3 Zoll) Touchscreen-Display) -

Wer keinen zweiten Akku für sein Fahrrad-Navi hat, sollte auf jeden Fall auf die Akku-Laufzeit achten. Sonst steht man am Ende ziemlich da, wenn der Akku mitten im Nirgendwo schlapp macht. In diesem Zusammenhang ist auch das Display wichtig. Je nach Auflösung und Helligkeit muss die Beleuchtung immer eingeschaltet sein, um die Karten gut erkennen zu können. Dies hat zur Folge, dass sich die Akku-Laufzeit verkürzt. Im Gegensatz zum Navi im Auto gibt es bei den meisten Bike-Navis keine Sprachausgabe. Ein akustisches Signal in Verbindung mit einer Abbiegevorschau kündigen Abzweigungen zuverlässig an.

Weitere wichtige Features, die bei Radtouren von Bedeutung sein können, ist eine gewissen Wetterfestigkeit des Fahrrad-Navis. Sie sollten im Fahrrad-Navi Test auf jeden Fall wasserfest sein und auch bei Regen einwandfrei funktionieren. Über die Grundausstattung als reines Fahrrad-Navi hinaus gibt es noch weitere Features. So sind manche Geräte kleine GPS-gestützte Fitnesscomputer, die detaillierte Workout-Analysen liefern. Einfache Geräte für die Routen- und Tracknavigation, mit Farbdisplay, Kompass und Höhenmesser gibt es für weniger als 400 Euro. Die Topmodelle mit vielen Extras, wie Kamera und Sprachansage, kosten deutlich mehr. Bei diesen Modellen müssen die Karten meist separat erworben werden.

4 der besten Fahrrad-Navis

Teasi one2

Teasi one² Wander & Fahrradnavigationsgerät inklusive Europakarte

159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Produkt ansehen

Das Teasi one2 ist ein einfaches, zuverlässiges Fahrrad-Navi, das in ganz Europa funktioniert. Ein großes, hochauflösendes, transflektives Touch-Display sorgt für Durchblick und Bedienerfreundlichkeit. Der Akku ist mit 2.300 mAh sehr leistungsfähig und schafft größere Tagestouren bei einer Akku-Laufzeit von 10–12 Stunden. In Fahrrad-Navi Tests überzeugte das Teasi one2 durch eine einfache und durchdachte Menüführung und eine sehr einfache Bedienung des Streckenorganisators. Die Eays-Mode-Funktion lässt das Menü auf die wesentlichen Funktionen schrumpfen. Das Gerät nicht umständlich konfiguriert werden, einfach einschalten und lostouren.

Das Teasi one2 ist ein Allround-Talent, das mit einem leistungsstarken 664-MHz-Prozessor glänzte. Mithilfe von Tripcomputer und integriertem Kompass lassen sich schnell und einfach Informationen zu Strecke, Entfernung, Steigung, Höhenmetern, Geschwindigkeit oder Kalorienverbrauch abrufen. Die Track-Recorder-Funktion zeichnet alle Tracks zuverlässig auf. Mit dem kostenlosen Teasi-Assistent können Touren und Tracks leicht verwaltet werden. Zudem erfolgt Zugang zu Software-Updates und der Aktualisierung des Kartenmaterials, alles kostenlos und immer auf dem neuesten Stand.

Falk TigerPro-Go your way

Falk Fahrrad GPS Navigationsgerät TIGER PRO kapazitives Display 25 Länder Premium-Karte Fahrradhalterung, schwarz/rot, 240036

279,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Produkt ansehen

Das 3,5“ große Farbdisplay mit Hintergrundbeleuchtung ist auch bei Sonnenlicht gut lesbar, erfahrungsgemäß wird das Ablesen bei starker Sonneneinstrahlung schwieriger. Ausgestattet mit Basiskarten für 25 europäische Länder und der Premiumkarte für Deutschland ist das Falk TigerPro-Go your way gut gerüstet. Es erkennt zuverlässig Straßen und kleinste Ortschaften. Allerdings zeigt es bei der Streckenerstellung nicht immer die kürzeste Strecke an. Technisch ist das Fahrrad-Navi gut ausgestattet, der Dual-Core-Prozessor arbeitet schnell, die 4-GB-Flash-Speicherkarte bietet ausreichend Platz für die Speicherung von Touren und Tracks. Allerdings ist der Akku etwas schwach ausgelegt, er hält für Touren von bis zu 8 Stunden. Die Detailkartenanzeige verbraucht sehr viel Energie, was die Akkulaufzeit zusätzlich verkürzt. Das Falk TigerPro-Go your way zeigt seine Stärken vor allem bei Touren über Land, hier arbeitet es sehr zuverlässig. Es zeigt allerdings nicht immer die kürzeste Strecke an was im Normalfall aber kein Problem ist.

Blaupunkt BikePilot

Blaupunkt Fahrradnavigation Bike Pilot, inklusive Bluetooth V.4, schwarz

168,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAngebot prüfen

Das 3,5“ große transreflektive Display bietet gute Lesbarkeit, starke Sonneneinstrahlung macht es etwas schwieriger, aber die Karte ist noch erkennbar. Die Bedienung war im Fahrrad-Navi Test einfach und intuitiv möglich. Klare optische und akustische Signale machen das Navigieren einfach. Die Routenberechnung ist schnell, hat aber ihre Schwächen. So kann es trotz der Einstellung Rennrad vorkommen, dass man sich auf einem Wald- oder Feldweg wiederfindet. Der Akku ist ein kleines Kraftpaket, nach einer 4-stündigen Tour ist er noch immer halb aufgeladen. Das Fahrrad-Navi verfügt über umfangreiches Kartenmaterial von OpenStreetMap, über das Internet können noch zusätzliche Länderkarten heruntergeladen werden. Das Navigationsgerät hat hauptsächlich Hauptradrouten ausgewählt, manchmal aber auch obskure Waldwege. Bei der Routenberechnung wird eher die Option 100 m Radstrecke bei 15% Steigung gewählt, als einen Umweg von 2km zu nehmen. Das Gerät zeichnet zuverlässig Höhenprofil, Entfernung, Geschwindigkeit und Strecke auf, so kann der gleiche Rückweg programmiert werden oder eine Strecke immer wieder genutzt werden.

Sigma ROX 10.0 GPS

Sigma Sport Fahrradcomputer ROX 10.0 GPS BASIC, Black, 01002

150,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAngebot prüfen

Das Sigma ROX 10.0 GPS hat sich in dem ein oder andern Fahrrad-Navi Test als hervorragender Fahrrad-Computer mit Navigation erwiesen. Das Display aus Kunststoff ist pflegeleicht, sollte bei starker Verschmutzung unter fließendem Wasser gereinigt werden und nicht mit einem Tuch, um Kratzer zu vermeiden. Der Akku hält gut einen Tag und ist danach nach nur kurzer Ladezeit wieder voll einsatzfähig. Auch die Speicherkapazität ist enorm, im Fahrrad-Navi Test konnte ein Track von mehr als 2.500km gespeichert werden. Die Streckenanzeige beim Navigieren erfolgt mittels einer einfachen Linie. Allerdings gibt es bei dem Sigma ROX 10.0 GPS auch kleinere Probleme. Wenn an einer Gabelung zwei Wege sehr nah beieinanderliegen, ist nicht immer ganz klar, in welche Richtung es weitergehen soll. Wählt man den falschen, dauert es eine Weile, bis das Navi Alarm schlägt. Es wird dann jedoch keine neue Route berechnet, sondern lediglich eine feine Linie angezeigt, wo es langgehen müsste, um auf den ursprünglichen Track zurückzukommen.

Vor- und Nachteile von Fahrrad-Navis

Im Fahrrad-Navi Test kamen nicht nur die Vorteile der Fahrrad-Navigation zum Tragen, natürlich zeigen sich auch Nachteile. Es spricht auf jeden Fall nichts dagegen, die gute alte Karte immer mitzuführen. Für Radler der alten Schule ist die Karte sowieso obligatorisch, jedoch setzt die Generation Smartphone auch beim Radeln gerne auf technische Unterstützung. Hier ein kurzer Überblick, was Sie bei einem privaten Fahrrad-Navi Test an Vor- und Nachteilen auffallen wird.

Vorteile

Nachteile

Leichte intuitive Bedienbarkeit machen das Navi zu einem hilfreichen Begleiter Lange Ladezeiten beim Einschalten
Zusätzliche Features, wie Pulsmessung, Trittfrequenzanzeige und Positionsbestimmung Ablenkung durch den ständigen Blick auf das Display
Genaue Routenplanung hilft Umwege zu vermeiden Schlechtes GPS-Signal bei schlechtem Wetter erschwert das Navigieren
Trackingfunktion für den sicheren Rückweg
Sich zu verfahren ist schwierig

Wer eine Abenteuer-Tour machen möchte, sollte vielleicht wirklich das Navigationsgerät ausgeschaltet lassen. Für alle anderen, die insbesondere gerne im Gelände unterwegs sind, ist ein Fahrrad-Navi ein nützliches Gerät, das man für den Notfall dabei haben sollte.

Vier der beliebtesten Marken

TeasiFalkBlaupunktGarmin

Die Teasi Fahrrad-Navigationsgeräte werden von a-rival hergestellt. Dieser Hersteller ist bekannt für Navigationslösungen für Pkw, Lkw oder Camping. Erfahrung hat a-rival auch mit interaktiver Kommunikation und Produkten für Outdoor, Sport und Freizeit, z.B. Tablet-PCs, Car Cams, GPS-Trainingsuhren, Brustgurtsensoren, Fitbänder oder Schrittzähler. Auch Blutdruck- oder Sauerstoffmesser sowie Körperanalysewaagen und viele weitere den Sport unterstützende Produkte werden angeboten.

Falk ist ein traditionsreicher Hersteller von Navigationsgeräten speziell für Freizeitsportler. Zielgruppe sind insbesondere Mountainbiker, Wanderer und auch Geocacher. Die Falk Navigationsgeräte wurden für den Einsatz in der Natur entwickelt und verfügen über viele wichtige Funktionen. Das Unternehmen hat im Bereich Kartografie einen hohen Bekanntheitsgrad und kann auf mehr als 50 Jahre Erfahrung zurückblicken.

Blaupunkt ist ein Hersteller für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte. Bekannt ist der Hersteller durch seine Autoradios und Navigationsgeräte geworden und stellt auch Fahrrad-Navis her. In den 1920er-Jahren wurde das deutsche Unternehmen unter dem Namen „Ideal“ gegründet. Die hohe Qualität der Produkte überzeugte schon damals die Verbraucher. Der blaue Punkt entwickelte sich schnell vom Qualitätssymbol zum Markenzeichen.

Ein weiterer bekannter Hersteller für Fahrrad-Navigationssysteme ist der Schweizer Hersteller Garmin. Es wurde sehr früh für die Miniaturisierung der GPS-Empfänger bekannt. Garmin fertigt ausschließlich Navigationsprodukte, und zwar für die Anwendung in der Straßennavigation, in Sport und Fitness, in Outdoor und Natursport und auch für die Luft- und Marinenavigation.

Fahrrad-Navi Test:

 

 

Test-Urheber Bestehende Fahrrad-Navi Testberichte
Stiftung Warentest Ja, es ist ein Fahrrad-Navi Test vorhanden: hier
Öko Test Nein, es ist bisher kein Fahrrad-Navi Test vorhanden

A-rival im Fahrrad-Navi Vergleich

a-rival ist der Hersteller, der hinter der Marke Teasi steht. Das Fahrrad-Navi Teasi ist für alle, die etwas mehr Komfort und Flexibilität für ihren Alltag und ihre Freizeit suchen.

Für alle neugierigen, lebenshungrigen und aktiven Menschen mit Wunsch nach komfortabler Flexibilität im Alltag und in der Freizeit haben wir genau das richtige Equipment:

Ob Outdoor oder Freizeit, Sport oder Navigation, Trainieren, Navigieren, interaktiv Kommunizieren, filmisch Dokumentieren, … mit den Produkten von a-rival bist du stets bestens ausgestattet. Neben Navigationslösungen für den PKW-, LKW-, Camping- und Fahrrad-Einsatz findest du beispielsweise Tablet-PCs, Action- und Car Cams, GPS-Trainings- und Golfuhren, Brustgurtsensoren, Schrittzähler, Fitbänder, Sport unterstützende Körperanalysewaagen, Blutdruckmesser, Sauerstoffmesser u.v.m. in unserem Portfolio. Ob unterwegs oder zuhause – über unsere App miteinander vernetzt, werden diese Tools zu unverzichtbaren Partnern.

 

 

 

Fahrrad-Navi Test
5 (100%) 1 vote
Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen